Themen

Positionen

Der ZDS setzt sich dafür ein, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Seehäfen zu stärken und ihre Standortbedingungen zu sichern. Untenstehend finden Sie unsere Positionen zu verschiedenen Themenbereichen.

Wirtschafts- und Logistikstandort

Verbändeinformation zur Einfuhrumsatzsteuer

Bei der Einfuhr von Gütern nach Deutschland verursacht das in Deutschland angewandte Verfahren zur Erhebung der Einfuhrumsatzsteuer eine unnötige Bindung von Liquidität und damit erhöhte Kosten …

Verbändeinformation

ZDS zur Digitalisierung

Der Begriff Digitalisierung bezeichnet den Wandel hin zu elektronisch gestützten Prozessen mittels Informations- und Kommunikationstechnik. In der Wirtschaft kann die elektronische Unterstützung …

Kurzinformation

Verkehrsnetz

Anforderungen der deutschen Seehafenbetriebe an die Eisenbahn

Die deutsche Hafenwirtschaft ist äußerst leistungsstark und eines ihrer Alleinstellungsmerkmale ist der hohe Anteil der Eisenbahn am Verkehr zwischen den deutschen Seehäfen und den Wirtschaftszentren …

Kurzinformation Positionspapier

Bundesverkehrswegeplan 2030

Ein erfolgreicher Wirtschafts-und Logistikstandort Deutschland erfordert eine leis-tungsstarke Hafenwirtschaft. Deutsche Seehäfen bedienen mehr als 120.000 Schiffe pro Jahr und schlagen dabei rund …

Kurzinformation

Umwelt- und Energiepolitik

Seehäfen in Energiewende

Die deutschen Seehäfen spielen eine tragende Rolle beim Import von Energieträgern und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Versorgung von Industrie und Verbrauchern. Zu den im Jahr 2019 in deutschen Seehäfen …

Kurzinformation Positionspapier

Umwelt- und Klimaschutz in den deutschen Seehäfen

Als logistische Drehscheiben und Dienstleister des internationalen Güterverkehrs übernehmen die deutschen Seehafenbetriebe zwei Drittel des seewärtigen deutschen Außenhandels und gewährleisten damit den Erfolg …

Positionspapier

Ordnungspolitik und Verwaltung

Vorschläge zur Optimierung der Wasserrahmenrichtlinie

Die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ist das zentrale europarechtliche Rahmeninstrument für den Schutz der Binnenoberflächen-, Übergangs-, Küstengewässer und des Grundwassers. Nach Auffassung des ZDS kann das Wasserrecht…

Kurzinformation  Positionspapier

Positionspapier zum Planungs-, Umwelt- und Verfahrensrecht

Als logistische Drehscheiben und Dienstleister des internationalen Güterverkehrs übernehmen die deutschen Seehafenbetriebe zwei Drittel des seewärtigen deutschen Außenhandels und gewährleisten damit den Erfolg der …

Positionspapier